Standortbestimmung: Bin ich Burnout gefährdet?
Die grösste aller Torheit ist, seine Gesundheit aufzuopfern, für was es auch sei. (A. Schopenhauer)

AVEM (Arbeitsbezogenes Verhaltens- und Erlebensmuster) ist ein wissenschaftlich anerkanntes, mehrdimensionales persönlichkeitsdiagnostisches Verfahren und wird für vielfältige Fragestellungen im Kontext von Arbeit und Gesundheit eingesetzt.

Es erlaubt eine Momentaufnahme Ihres Ist-Zustandes und eignet sich besonders zur Früherkennung von Burnout und gesundheitlichen Risiken. Das Verfahren erlaubt Aussagen über eine akute Burnout-Gefährdung sowie gesundheitsförderliche bzw. -gefährdende Verhaltens- und Erlebensweisen bei der Bewältigung von Arbeits- und Berufsanforderungen. Aus dem Ergebnis lassen sich gleichzeitig präventive Massnahmen und Interventionen ableiten. Zudem werden nicht nur die Problemfelder, sondern auch bereits vorhandene Lösungsansätze, Stärken und Ressourcen identifiziert.

Ihre Gesundheit ist das wichtigste Gut im Leben. Gedanken, Einstellungen, Wahrnehmungen und Verhalten beeinflussen Ihre Gesundheit.

Bei mir erhalten Sie eine seriöse Einschätzung Ihrer Situation aufgrund einer umfassenden Standortbestimmung (inkl. schriftliche Dokumentation und anschliessendem persönlichen Auswertungsgespräch).

Dauer: ca. 90 Minuten
Honorar:
CHF 175.- (inkl. schriftlicher Dokumentation)


Stellt sich bei der Standortbestimmung oder bei einem Gespräch heraus, dass Sie bereits von Burnout betroffen sind, empfehle ich Ihnen zusätzlich eine medizinische Abklärung durch Ihren Arzt.


Praxis für Burnout-Prophylaxe & Stressbewältigung
Coaching, Beratung, Training
Dassa Smith
Büelacherweg 2, CH-8306 Brüttisellen
+41 78 870 80 91 / dsk@burnout-praxis.ch

facebookpng    xingpng